Geprägt hat mich die Schule des Lebens und noch heute begreife ich mich als lernende.

Viele Male, wenn das Schicksal mich forderte, machte ich das Beste aus der Situation. Entwickelte wirkungsvolle Strategien, um heil hindurchzugehen und mein Bestes zu geben. MICH, mit ganzem HERZEN.


Das Leben prüft uns in vielerlei Hinsicht, davon bin ich überzeugt. Wir haben jedes Mal aufs Neue die Chance, zu lernen und über uns selbst hinauszuwachsen. Das vermittle ich heute in meinen Ausbildungen, Workshops und Erlebnisabenden u.a. mit den EFT basierten Klopftechniken. 

 

Jahrelang habe ich mich angepasst und die Bedürfnisse anderer über meine eigenen gestellt, um Liebe und Anerkennung zu erhalten. Doch eines Tages wurde mir klar, dass ich meine eigenen Grenzen und Bedürfnisse stetig überhörte, und mein emotionaler Rucksack immer schwerer wurde.

Für Veränderung braucht es die Bereitschaft.

Als mein Mann chronisch erkrankte, lag gefühlt,  jeder Ausweg im Nebel verborgen. Auch wenn er auf seine Weise und ich auf die Meine, jeder für sich nach Lösungen suchten, um heil zu werden...

 

Er schaffte es leider nicht und starb an den Folgen seiner langjährigen Erkrankung, die wie ein Nebel über mein Leben und das unserer Familie lag.

 

Wir hatten ihn schon viel früher verloren, an seine Krankheit, die sich wie ein weiteres Familienmitglied in unser aller Leben schlich. Wir hatten sie nicht eingeladen. Wir wollten sie nicht und doch war sie da und beeinflusste uns.

 

Vielleicht bist auch du durch ähnlich herausfordernde Zeiten gegangen. Diese Erfahrung hat mich gelehrt, dass es Wege gibt, um sich besser zu fühlen auch wenn das Schicksal oder das Leben uns fordert.

 

Welche Erfahrungen hast du gemacht?

Was hilft  oder half dir, zu überleben?

Strategien, um zu überleben und irgendwie heil zu bleiben:

  • Inseln des Glücks erschaffen 

Bei mir war es ein Frauensport-Club, in dem ich als Fitnesstrainerin andere Frauen motivierte ihre Ziele zu erreichen.

Durch diese Erfahrung entstand meine kleine Insel des Glück. Auf der einen Seite des Lebens gab es Schwere und Sorgen, auf der anderen Seite Leichtigkeit, Freude und Lachen mit den Frauen im Studio.

  • Achte auf deine Gedanken, sie bestimmen deine Realität

Ein Vers aus dem Thamut, der mich lange Zeit sehr beschäftigte. Mit welchen Gedanken habe ich diese Erfahrung in mein Leben gezogen? Was kann ich tun um meinem Mann zu helfen? Was ist das Gute im Schlechten? Wie kann ich mit der Belastung umgehen, so dass ich heil bleibe? Was will mir das Leben sagen? Was ist meine Lernaufgabe?  Was ist der tiefere Sinn? 

Ich drehte mich im Kreis und wollte alle Verantwortung auf mich nehmen - Es dauerte, bis ich erkannte, dass das nicht meine Aufgabe ist, sondern die der erkrankten Person.

 

Eine bittere Pille, als ich erkannte, dass ich nichts an der Situation ändern konnte.

Es war an der Zeit, gut für mich selbst zu sorgen. 


Selbstfürsorge, jetzt tue ich etwas für mich!

Selbstfürsorge ist einer der Schlüssel zu einem erfüllten Leben, und ich habe gelernt, wie wichtig es ist, gut für mich zu sorgen. Ich wurde wieder zur begeisterten Schülerin und lernte, wie ich mir selbst helfen konnte, durch verschiedene Methoden, wie:

  • EFT (Emotionale Feld Therapie)
  • Psychologische Beratung
  • Systemisches Coaching
  • ganzheitliche Strategien, für Körper, Geist und Seele zu entwickeln.

Das EFT-Klopfen war und ist für mich, eines der wertvollsten und wirkungsvollsten Werkzeuge, um schwierige Zeiten zu überwinden und den Fokus auf das Positive zu bewahren. Zwei Überzeugungen begleiteten mich dabei:

 

"Das Gute im Schlechten zu suchen" und "Aufgeben ist keine Option" - Ja, und ich blieb dran.

Liebevolle Rückgabe von Verantwortung anderer

Durch meine persönliche Veränderung kam Bewegung in unser Familiensystem. Ich erkannte, dass ich die Verantwortung anderer Menschen mitgetragen hatte und gab sie liebevoll zurück.

 

In mir war auf einmal ein Gefühl von Ruhe, Vertrauen in das Leben und innerem Frieden.

 

Es war eine Zeit der Trauer, des Schmerzes und des Loslassen, aber auch eine Zeit des Teilens und des Neuanfangs.

 

Ich vertraute aus tiefstem Herzen. Heute kann ich sagen, es kam alles so, wie es für mich und meine Familie gut ist.


Die letzten Jahre waren eine Vorbereitung auf das, was kommen sollte

Mein Mann starb zu Beginn der Pandemie, wir räumten unser Haus, jeder fand eine neue Bleibe und Ende des Jahres kündigte mir mein Arbeitgeber. Ich lernte emotionalen und materiellen Ballast loszulassen. Mir wurde klar, dass das Leben mir eine neue Richtung zeigen wollte. 

 

Es war eine Zeit der persönlichen Reife und des Wandels, die auch meiner Berufung, Menschen in herausfordernden Situationen zu unterstützen, diese zu meistern, zu Gute kam. Diese Erfahrungen haben mich zu der starken und selbstbewussten Person gemacht, die ich heute sein will und die gerne ihr Wissen weitergibt.

Bereit für Veränderung mit den magischen EFT Klopftechniken?

Wenn du bereit bist, Verantwortung für dein Wohlbefinden zu übernehmen, an eigenen Themen zu arbeiten und deine Komfortzone zu verlassen, stehe ich dir gerne zur Seite. Zusammen können wir daran arbeiten, das Leben zu erschaffen, das du dir wünscht. Hier sind einige Bereiche, in denen ich persönliche Erfahrungen gesammelt habe:

  • Loslassen von emotionalem und materiellem Ballast
  • Bewältigung von Verlust, Trauer, Ängsten, Wut
  • Finden von Ruhe, Vertrauen und innerem Frieden
  • Entdeckung und Verfolgung deiner eigenen Berufung
  • Meistern von Lebenskrisen und schicksalshaften Umbrüchen
  • belastende Emotionen transformieren
  • Ziele leichter erreichen
  • körperliche Schmerzen, Stress reduzieren

In der Ausbildung zur EFT basierten Klopfakupressur Praktiker:in oder in einem der Workshops, teile ich mit dir mein Wissen, wie du dir das Leben erschaffst, dass du dir wünscht. EFT kann dir dabei sehr wirkungsvoll helfen.

Lass uns gemeinsam herausfinden, wie und ob eine zukünftige Zusammenarbeit vorstellbar ist.

 

 

Buche dir einen unverbindlichen Gesprächstermin.

 

Ich freue mich auf Dich und deine Geschichte.

 

Herzlichst 🧡, deine Silvia


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.